Fledermaus-Lehrpfad TV 1

Entdecke die idyllische, ehemalige Eisenbahntrasse zum Huldinger Tunnel!

 

Technische Informationen :

Länge :  3,5 km
Dauer : 1 h
Startpunkt :  Infopoint Huldange
Schwierigkeitsgrad :  Leicht
Höhenunterschied : ungefähr 50 m

Die ehemalige Eisenbahntrasse führte von Aachen (D) nach Troisvierges (L). Beim Bau des Vennbahnradweges wurden im Tunnel bei Huldingen verschiedene Fledermausarten entdeckt. Tunnel und Umgebung wurden als Schutzgebiet ausgewiesen und eine Umleitung und Infotafeln wurden eingerichtet.  

Start des Wanderweges TV1 ist am Infopoint in Huldange, gegenüber dem K-Restaurant. Von dort geht es zuerst ein kleines Stück über die Vennbahn, bis der Wanderweg auf einen kleinen Waldpfad abzweigt. Der Weg verläuft oberhalb der Tunnels.

Zum Fledermaustunnel führt ein ungefähr 900 Meter langer Weg, auf dem Kinder wie auch Erwachsene auf eine spielerische Art durch didaktische Schilder, eine Audiostation und eine interaktive Info-Station mehr über die Fledermäuse lernen. Auf belgischer Seite des Tunnels befinden sich die gleichen Infostationen auf einem Weg von rund 1000 Metern. Um die sensiblen Fledermäuse nicht zu stören ist der Tunnel leider nicht zugänglich.

Nachdem Du wieder den Rundwanderweg erreicht hast, geht es weiter entlang dem Bach Kléngelbur. An der nächsten Kreuzung geht der Wanderweg nach rechts. Zuerst führt der Weg entlang der Felder, bevor er dann durch den Wald verläuft. Schließlich kommt er an dem Burrigplatz an, wo er dann weiter nach rechts Richtung Startpunkt verläuft.  


Fledermaus-Lehrpfad TV 1 - Hiking
Fledermaus-Lehrpfad TV 1 - Hiking
Fledermaus-Lehrpfad TV 1 - Hiking
Fledermaus-Lehrpfad TV 1 - Hiking
Fledermaus-Lehrpfad TV 1 - Hiking
Fledermaus-Lehrpfad TV 1 - Hiking