Fahrradtour „Gënzentour“

Durchqueren Sie zahlreiche typische Dörfer und entdecken Sie die Hochebenen des Ösling

Technische Informationen

Länge : 61.5 km
Dauer : 5.5 Stunden
Ausgangspunkt : Bahnhof Troisvierges
Schwierigkeitsgrad :  mittel
Höhenunterschied: ungefähr 1193 m

 

Ab dem Bahnhof von Troisvierges durchquert die Fahrradtour „Gënzentour“ die kleinen Dörfer Biwisch, Hoffelt, Allerborn, Niederwampach, Selscheid, Doennange und Sassel. Auf dem Weg können die Radfahrer die atemberaubenden Landschaften der Hochebenen des Naturpark Our bewundern.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten befinden sich entlang der Route: die Asselborner Mühle, die zu einem Museum sowie einem Hotel- und Gastronomiebetrieb umfunktioniert wurde, die Überreste des Maas-Mosel-Kanals in Hoffelt, die kleine Eremitenkappelle „Helzerklaus“ in der Nähe von Hachiville und das Fliegerdenkmal bei Maulusmühle.

Auf einem 12 Kilometer langen Kulturweg mit Beginn bei Asselborner Mühle sind weitere Anziehungspunkte zu entdecken.

Fahrradtour „Gënzentour“
Fahrradtour „Gënzentour“
Fahrradtour „Gënzentour“