Rundwanderroute Autopedestre 1

Entdecken Sie wilde Natur und malerische Dörfer!

Technische Informationen :

Länge: 10,5 km
Dauer: 3.0 h
Startpunkt:  Bahnhof Troisvierges
Schwierigkeitsgrad:  mittel
Höhenunterschied: ungefähr 389 m

Vom Bahnhof in Troisvierges geht es zum Camping- und Freizeitzentrum, wo die Wanderer einen Weg zu Beginn des Dorfes zur Kanone folgen. Dort biegen Sie rechts auf eine unbefestigte Straße und gehen an Feldern und Wiesen vorbei. Nach einem kleinen Aufstieg werden Sie mit einem wunderschönen Blick über die umliegende Landschaft belohnt. Nach kurzer Zeit erreichen Sie einen Waldweg, der steil bergab führt

Im Tal werden Sie die Tracks vorsichtig überqueren, bevor Sie Cinqfontaines erreichen. Dort können Sie das Auschwitz-Denkmal und das Kloster entdecken. Es geht weiter bergauf, bevor die Wanderer nach links abbiegen. Nach ca. 500 Metern biegen Sie nach links ab, nachdem Sie die Farm passiert haben. Vorbei an dem Friedhof, müssen Sie in Richtung Sassel gehen.

Hobbysportler überqueren das Dorf und folgen der Straße bis zu einem Hügel. Der Weg führt dann bergab über 2 kleine Teiche.

An der nächsten Kreuzung biegen Sie links in Richtung Bahnhof Troisvierges ab.

Rundwanderroute Autopedestre 1
Rundwanderroute Autopedestre 1